Kassensystem Hofladen - Die Lösung für Direktvermarkter

Zurück zur Übersicht

Kassensystem Hofladen in kompakter Bauweise fuer Direktvermarkter

Die Kasse für Deinen Hofladen / Dein Weingut

Eine Registrierkasse für einen Hofladen ist ein spezielles System, das unter anderem Landwirten dabei hilft, Verkäufe und Bestände im Auge zu behalten. Ein Kassensystem Hofladen umfasst in der Regel eine Registrierkasse, einen Barcode-Scanner und eine Kassensoftware. Die Kassensoftware ist dabei auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Hofläden und Direktvermarktern angepasst. Eine moderne Komplettlösung ermöglicht den Betreibern auch die Annahme von Kredit- und Debitkarten sowie von Schecks. In der Regel werden Barcode Scanner und Kartenlesegerät als Kassenzubehör für den nachträglichen Erwerb angeboten.

 

Das für Hofläden spezialisierte Kassensystem – Die Vorteile

Prinzipiell ist eine Weingut- oder Hofladen-Kasse ein reguläres Kassensystem. Der Unterschied liegt primär in der eingesetzten Software. Daher zeichnet sich ein spezialisiertes Kassensystem vordergründig durch den angepassten Funktionsumfang aus. So wird auf unnötige Funktionen wie eine Terminverwaltung oder eine Tischreservierung verzichtet. Stattdessen rücken Kassenfunktionen wie die Verwaltung des Lagerbestands, die Führung des Kassenbuchs und die Warenwirtschaft in den Vordergrund. Gerade für kleine Unternehmen und Höfe ergibt sich dadurch ein positiver Nebeneffekt. Eine Kassensoftware für Hofläden ist in der Regel deutlich günstiger als zum Beispiel eine umfangreichere Software für ein Hofcafé. Trotz des vergleichsweise günstigeren Preises erfüllen die Kassensysteme in der Regel alle gesetzlichen Vorschriften wie die KassenSichV. und sind TSE-, sowie Finanzamt konform.

Die Vorteile für Deinen Hofladen / Dein Weingut auf einen Blick:

Der Einsatz einer Kasse für den Verkauf von Produkten direkt auf Deinem Hof / Weingut bietet unter anderem folgende Vorteile:

  • TSE*- und Finanzamt konform
  • Entspricht der GoBD* (ehemals GDPdU) und der KassenSichV.
  • Intuitiv und leicht zu bedienen – optimal auch für Aushilfen
  • Spezielle Kassenfunktionen unterstützen Dich und Deinen Betrieb
  • Erleichtert die Buchführung (Kassenbuch, Kassenbericht)
  • Lagerbestands-, Warenwirtschafts- und Mitarbeiterverwaltung
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen und Analysen
  • Reduziert Deinen Verwaltungsaufwand und steigert Deine Effizienz
  • Und vieles mehr

Wenn Du mehr zu den Regelungen wie der Pflicht zur einzelnen Aufzeichnung oder der TSE-Verpflichtung erfahren möchtest, schau in unseren Rechtliches zu Kassen Ratgeber.

*TSE – steht für technische Sicherheitseinrichtung

*GoBD – steht für „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form“.

 

Die Funktionen Deiner Direktvermarkter und Hofladen Kasse

Zu den wichtigsten Kassenfunktionen zählt neben der Warenwirtschaft auch die Führung des Kassenbuchs / von Kassenberichten. Damit kann der Einsatz einer Kasse auch den Verwaltungsaufwand in Deinem Betrieb reduzieren. Ferner gibt es zudem eine Vielzahl weiterer Features, die ein Kassensystem Hofladen zu einem echten Alltagshelfer werden lassen. Dazu zählen:

  • Kundenverwaltung
  • Auswertungen von Umsätzen (Kunden, Nutzer, Artikel)
  • Erstellen von Statistiken
  • Mitarbeiterverwaltung
  • Warenwirtschaft und Lagerverwaltung
  • Verwaltungen von Rechnungen und Lieferscheinen (beispielsweise von Lieferanten)
  • Führung des Kassenbuchs / Erstellen des Kassenberichts
  • DATEV Daten-Export
  • Sicherung von Umsätzen und Belegen (TSE-Pflicht)
  • Managen von bargeldlosen Zahlungen (Kartenzahlungen und mobile Payment)
  • Erstellen von Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresabrechnungen
  • Und vieles mehr

 

Die ideale Lösung für Direktvermarkter und Hofläden

Damit ein Kassensystem zu der perfekten Lösung für Dich und Deinen Betrieb wird, gibt es eine ganze Reihe an Kassenzubehör auf dem Markt. Zu dem wichtigsten Zubehör zählt zweifelsohne die Kassenlade und das Kartenlesegerät. Gerade für Hofläden und Direktvermarkter spielen aber auch Waagen für die Preisbestimmung eine wichtige Rolle.

Das Kassenzubehör für Weingut und Hofladen in der Übersicht

  • Kassenlade (Kassenschublade) – dient zur Aufbewahrung von Bargeld wie Bareinnahmen und Barumsätzen sowie Belegen und Rechnungen
  • Karenlesegerät (Kartenterminal) – ermöglicht Kartenzahlungen oder moderne mobile Payment Systeme.
  • Waage (Ladenwaage) – für die Bestimmung der Preise bei gewichtsabhängigen Produkten
  • Bondrucker (Beleg-Drucker) – für die Erstellung von Kassenbelegen und Quittungen für Deine Kunden
  • Barcode-Scanner (EAN-Code Scanner) – für die Erfassung von Produktcodes oder Kundenkarten
  • Kundendisplay – als Vorgangsanzeige für den Kunden
  • Kassen- oder Zahlterminal
  • Und vieles mehr

 

Was Du bei dem Kauf einer Hofladen / Weingut Kasse beachten solltest

Die Anschaffung einer neuen Registrierkasse ist zumeist eine kostspielige Investition. Daher solltest Du genau wissen, welche Funktionen Du benötigst und worauf Du verzichten kannst. Vor der Anschaffung einer Kasse solltest Du Dir daher eine Liste mit allen Punkten anlegen, die Deine Registrierkasse erfüllen sollte / muss. Am Ende kannst Du dann einfach die Liste mit Deinen Anforderungen mit dem Angebot der Kassenhersteller abgleichen. Ein Tipp: Achte nicht zu sehr auf den Preis des Kassensystems. Das System aus Software und Hardware soll in der Praxis lange halten. Daher kannst Du hier. Gerade mit Blick auf die Zukunft, schnell am falschen Ende sparen. Achte zudem unbedingt darauf, dass der Hersteller regelmäßig Updates für seine Produkte bereitstellt. Die Finanzbehörden stellen immer neue Anforderungen an die Kassenführung und die Software, daher sollte sie stets auf dem neusten Stand sein.

Unsere Partner

SumUp Epson DFKA terra Datev Schnittstelle EHI
ERFA youbuyda IGZTK OMR VSSE BVLK
sales@resigo.com
+49 32 221852687