Kassensoftware für PC

Zurück zur Übersicht

Was ist eine Kassensoftware

Die Kassensoftware, auch Kassenprogramm genannt, bildet das Herzstück eines Kassensystems. Für die Nutzung als Kassensystem benötigst Du dennoch eine entsprechende Hardware (PC, Tablet oder ähnliches). Zu den Aufgaben einer Kassensoftware gehört längst weitaus mehr als einfache Kassier-Vorgänge. Eine moderne Kassensoftware verfügt über eine ganze Palette an nützlichen Funktionen, die Dich unterstützen können. Bereiche, in denen Dich eine Kassensoftware entlasten kann, sind die Warenwirtschaft und die Buchhaltung. Zudem muss eine Kassensoftware für PC heute viele Anforderungen vom Gesetzgeber (KassenSichV, TSE usw.) erfüllen.

 

Was muss eine Kassensoftware für PC können?

Eine moderne Kassensoftware für PC muss heutzutage neben dem Kassieren viele weitere Funktionen erfüllen. Sie muss den Regelungen und Vorschriften der Gesetzgeber entsprechen. Das bedeutet unter anderem, dass die Kassensoftware GoBD- und Finanzamtkonform sein und über eine TSE verfügen muss. Darüber hinaus muss die Software natürlich anwender-freundlich und intuitiv bedienbar sein. Dazu kommen noch eine Vielzahl an Aufgaben und Funktionen, die Deine Kassensoftware erfüllen muss. Eine moderne Kassensoftware für PC ist also ein echter Game-Changer und mit einer „normalen“ Registrierkasse nicht mehr vergleichbar.

Wenn Du mehr über die GoBD oder die Kassensicherungsverordnung erfahren möchtest, schau in unseren „Rechtliches zu Kassen“ Ratgeber.

Unsere Partner

SumUp Epson DFKA terra Datev Schnittstelle EHI
ERFA youbuyda IGZTK OMR VSSE BVLK
sales@resigo.com
+49 32 221852687