Kassensoftware für PC

Zurück zur Übersicht

Kassensoftware für PC mit rotem Layout

Was ist eine Kassensoftware

Die Kassensoftware, auch Kassenprogramm genannt, bildet das Herzstück eines Kassensystems. Für die Nutzung als Kassensystem benötigst Du dennoch eine entsprechende Hardware (PC, Tablet oder ähnliches). Zu den Aufgaben einer Kassensoftware gehört längst weitaus mehr als einfache Kassier-Vorgänge. Eine moderne Kassensoftware verfügt über eine ganze Palette an nützlichen Funktionen, die Dich unterstützen können. Bereiche, in denen Dich eine Kassensoftware entlasten kann, sind die Warenwirtschaft und die Buchhaltung. Zudem muss eine Kassensoftware für PC heute viele Anforderungen vom Gesetzgeber (KassenSichV, TSE usw.) erfüllen.

 

Was muss eine Kassensoftware für PC können?

Eine moderne Kassensoftware für PC muss heutzutage neben dem Kassieren viele weitere Funktionen erfüllen. Sie muss den Regelungen und Vorschriften der Gesetzgeber entsprechen. Das bedeutet unter anderem, dass die Kassensoftware GoBD- und Finanzamtkonform sein und über eine TSE verfügen muss. Darüber hinaus muss die Software natürlich anwender-freundlich und intuitiv bedienbar sein. Dazu kommen noch eine Vielzahl an Aufgaben und Funktionen, die Deine Kassensoftware erfüllen muss. Eine moderne Kassensoftware für PC ist also ein echter Game-Changer und mit einer „normalen“ Registrierkasse nicht mehr vergleichbar.

Wenn Du mehr über die GoBD oder die Kassensicherungsverordnung erfahren möchtest, schau in unseren „Rechtliches zu Kassen“ Ratgeber.

 

Funktionen einer Kassensoftware für PC

Zu den wichtigsten Grundfunktionen einer Kassensoftware gehört nach wie vor das Kassieren und die Bearbeitung von Zahlungen. Doch moderne Systeme bieten eine Vielzahl an weiteren nützlichen Funktionen für Dich. Dazu zählen:

  • Warenwirtschaft
  • Lagerbestandskontrolle (Lagerverwaltung)
  • Buchhaltung / Kassenbuch-Führung (Anbindung an Datev)
  • Analysen und Statistiken
  • Mitarbeiterverwaltung / Arbeitszeiterfassung
  • Kundenverwaltung
  • Umsatz-Auswertung
  • Datenexport
  • Erstellung des Tagesabschlusses
  • Unterstützung moderner Eingabesysteme wie Touch-Displays

So kann Deine Kassenlösung Dir zum Beispiel Deinen umsatzstärksten Mitarbeiter ermitteln oder Dir Deinen meistverkauften Artikel anzeigen. Zudem kann die Software Dich bei einer Betriebsprüfung unterstützen oder Dir die Daten für Deinen Steuerberater / das Finanzamt optimal aufarbeiten.

 

Für welche Branchen ist eine PC Kassensoftware interessant

Generell kann jede Branche durch den Einsatz einer modernen Kassensoftware Lösung profitieren. Durch die Flexibilität in Sachen Hardware hat eine Kassensoftware für zum Beispiel Windows nahezu keine Einschränkungen für den Einsatzbereich. Für mobile Unternehmen wie Food Trucks oder mobile Friseure ist eine PC Kassensoftware mit einem Laptop oder Tablet als Hardware eine gute Alternative. Zudem kann, dank der „freien“ Hardwarewahl, auch die Optik des Kassensystems beeinflusst werden. Eine moderne Software unterstützt zum Beispiel den Einsatz eines Touchscreen als Eingabesystem. Daher eigenen sich moderne Systeme oftmals, allein aus optischen Gründen, besser als teils klobige Registrierkassen. Zu den Typischen Einsatzbereichen einer PC Kassensoftware zählen:

  • Einzelhandel
  • Gastronomie
  • Dienstleister
  • Und viele weitere

Kassensoftware für Windows

Es gibt Kassensoftware (Kassenprogramme) für nahezu jedes Betriebssystem auf dem Markt. Zu den Verbreitesten gehört die Kassensoftware für Windows basierte Geräte. Damit kann annähernd jeder Computer mit Windows Betriebs-System zu einem Kassensystem werden. Hierbei müssen die Leistungs-Angaben der Software-Anbieter, sowie die Kompatibilität (Windows-Version) berücksichtigt werden. In der Regel sollte eine PC Kassensoftware immer auf dem aktuellen Stand sein. Dies betrifft sowohl die Software selbst als auch das System. Eine Kassensoftware für Windows lässt sich sowohl für Desktop Computer als auch für andere Geräte (Tablets, Smartphones), die Windows als Betriebssystem nutzen, einsetzen.

Mobile Windows Kassen

Mobilität wird auch für Kassensysteme immer wichtiger. Ob in der Gastronomie oder für fahrende Unternehmen, eine Mobile Windows Kasse bringt viele Vorteile mit sich. In der Gastronomie profitierst Du durch eine hohe Flexibilität in Sachen Hardware. So kannst Du Deine Windows Kassensoftware auch auf einem Smartphone oder Tablet betreiben. Zusätzliche Vorteile bieten die intuitive Bedienbarkeit, sowie die individuell anpassbare Nutzeroberfläche. Typische Einsatzgebiete für Mobile Windows Kassen sind:

  • Food Trucks und Marktstände
  • Mobile Unternehmen und Dienstleister
  • Und viele weitere

Kassensoftware für PC auf einem mobilen Endgerät

Stationäre Windows Kassen

Eine Kassensoftware für PC kann, wie der Name schon sagt, auch auf einem stationären Desktop Computer eingesetzt werden. Hier besticht eine moderne PC Kassensoftware (PC Kassenprogramm) vor allem durch ihren Funktionsumfang. So kannst Du Dir zum Beispiel direkt anzeigen lassen welche Produkte Du nachbestellen musst oder was Deine aktuellen Verkaufsschlager sind. Zusätzlich kann Dein neues Kassensystem, eine moderne Hardware vorausgesetzt, zu einem Highlight in Deinen Verkaufsräumen werden. So hast Du die Möglichkeit ein Tablet als Stationäre Kasse einzusetzen. Dazu wird lediglich eine entsprechende Tablet-Halterung benötig. Typische Einsatzgebiete für stationäre Windows Kassen sind:

  • Einzelhandel
  • Cafés, Eisdielen
  • Boutiquen
  • Beauty Salons, Friseure
  • Und viele weitere

 

Vorteile einer PC Kassensoftware

Zu den größten Vorteilen, die eine moderne PC Kassensoftware bietet, zählt zweifelsohne die Flexibilität in Sachen Endgeräte. Du kannst eine Windows Kassensoftware auf einem Computer wie einem PC oder Laptop installieren. Darüber hinaus ist allerdings auch eine Installation auf Windows basierten Endgeräten wie Tablets oder Smartphones möglich. Weitere Vorteile, die für die Nutzung eines modernen Systems sprechen, sind neben dem erleichterten Kassieren und der Rechtssicherheit:

  • Gesetztes-Konformität (TSE, GoBD, Kassensicherungsverordnung)
  • Anwender-freundlichkeit
  • Intuitive Bedienung
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • Warenwirtschaftssystem und Lager-Verwaltung
  • Datev Anbindung und Kassenbuch-Führung
  • Statistik Erstellung und Auswertung
  • Mitarbeiter-Verwaltung
  • Branchen unabhängig

PC Kassensoftware Zubehör

Für den Betrieb einer Kassensoftware für PC benötigst Du neben der Hardware (dem Endgerät) auch noch weiteres Zubehör. Einige Komponenten sind aufgrund der gesetzlichen Regelungen und Vorschriften ein Muss für die Nutzung Deines Kassensystems. Zu dem wichtigsten Kassenzubehör zählt unter anderem die Kassenlade sowie der Belegdrucker (Bondrucker). Letzterer ist spätestens seit Einführung der Belegausgabepflicht einer der wichtigsten Komponenten.

Kassenzubehör im Überblick

  • Kassenlade (Kassenschublade) – Für die Aufbewahrung von Bargeld
  • Bondrucker (Belegdrucker) – Notwendig zur Erstellung von Kassenbons
  • EC-Kartenlesegerät (Kartenterminal) – Für Kartenzahlungen und Kundenkarten
  • Barcode-Scanner – Für der Erfassung von Produkt-Barcodes
  • Kundendisplay – Dient als Anzeige für den Kunden
  • TSE (Technische Sicherheitseinrichtung)
  • Und viele weitere

Generell solltest Du darauf achten, dass Dein Wunschzubehör und Deine Windows Kassensoftware über entsprechend passende Schnittstellen verfügen. Zu den beliebtesten Kassen-Schnittstellen gehören WLAN und Bluetooth. Mit dem passenden Zubehör (EC-Karten oder Barcode Scanner) wird Dein Kassenprogramm somit zu einer optimalen PoS Kassenlösung für Dein Unternehmen.

Kassen-Software, Betriebssysteme und Hardware

Je nach Kassensoftware (Kassenprogramm) und deren Betriebssystem benötigst Du eine andere Hardware. Zu den häufigsten Systemen gehören:

  • Windows
  • Android
  • Linux
  • iOS

Je nach Betriebs-System kommen also verschiedene Endgeräte in Frage. Eine Windows Kassensoftware kannst Du auf einem Desktop-PC oder auch einem Windows basierten Tablet / Smartphone betreiben. Auch der Einsatz an einem Laptop kann je nach Branche und Unternehmen viele Vorteile bieten. Die am meisten verbreitete Hardware stellen sicherlich PC-Kassen dar. Jedoch werden, gerade in den letzten Jahren, vermehrt mobile Lösungen wie Tablet Kassensysteme oder Android Kassen, immer beliebter.

Unsere Partner

SumUp Epson DFKA terra Datev Schnittstelle EHI
ERFA youbuyda IGZTK OMR VSSE BVLK
sales@resigo.com
+49 32 221852687