Archiv der Kategorie: Gesetzliches

Informationen, Vorschriften, Gesetzestexte, Urteile usw.

Anbindung Deiner Registrierkasse an Finanz Online

Die Anbindung Deiner Registrierkasse an Finanz Online – Jetzt noch detaillierter

Ganz herzlichen Dank an unsere Partner die RegistrerkassenProfis – diese haben nun extra für euch ein Video produziert, um euch die einzelnen Schritte der Anbindung Deiner Registrierkasse an Finanz Online zu zeigen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/EQus2-w9flA

Das neue Video zur Anbindung eurer Registrierkasse erklärt Schritt für Schritt , wie ihr eure Registrierkasse mit der Signaturerstellungseinheit verseht, die Verbindung mit der Kasse herstellt und zum Schluss die Signatureinheit mit Registrierkasse bei Finanz Online freischaltet.

noch mehr Informationen

01. April 2017 – 5 Schritte zur Registrierkasse mit RKSV – nur für Österreich!

don’t miss the deadline – 01. April 2017 – 5 Schritte zur Registrierkasse mit Sicherheitseinrichtung RKSV 2017 (nur für Österreich!)

5 Schritte zur RKSV einfach erklärt:

Schritt 1: Update oder Neuanschaffung der Registrierkasse

Alle Kassensysteme und die Kassensoftware aus dem Hause PosBill® entsprechen den aktuellen gesetzlichen Anforderungen zur digitalen Aufbewahrungspflicht für Kassen-Arbeitsplätze. Achte bei der Neuanschaffung Deiner Kasse darauf, dass diese den gesetzlichen Vorgaben des Bundesfinanzministeriums entspricht und somit gesetzeskonform ist. Unsere Kassensoftware erfüllt die Vorgaben der Registrierkassenpflicht in Österreich.

zu den 5 Schritten

Registrierkassenpflicht: Signatureinheit anbinden

Registrierkassenpflicht: bis spätestens 01. April 2017 die Signatureinheit anbinden

Jeder Barbeleg muss dann digital signiert werden! – Jetzt die Signatureinheit an Deine Kasse anbinden!

Mit der PosBill und pos4fun Kassensoftware kannst Du bereits jetzt Deine Signatureinheit anbinden. In unserem Video zum Anschluß der Sigantureinheit zeigen wir Dir, wie Du in weniger als 2 Minuten die nötigen Einstellungen vornimmst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=u-zuhLJzdUk

 

Die gesetzliche Frist bleibt bestehen!

Jetzt mehr erfahren

Registrierkassensicherheits-Verordnung Österreich

Sichern Sie sich alle Vorteile!

Registrierkassensicherheits-Verordnung für Österreich PosBill Kassensoftware

Registrierkassensicherheits-Verordnung für Österreich

Mit der PosBill Kassensoftware sind Sie auf der Sicheren Seite. Die aktuelle Registrierkassensicherheits-Verordnung, die ab Januar 2016 in Kraft treten wird, bringt grundlegende Änderungen mit sich.

Die PosBill Kassensoftware erfüllt die Richtlinien der Registrierkassenpflicht für Österreich und entspricht den Anforderungen der österreichischen Kassenrichtlinie E131.

Weitere Informationen zum RKS-V-Verfahren

Registrierkassenpflicht Österreich

Ab Jänner / Januar 2016 hat die österreichische Bundesregierung eine landesweite Registrierkassenpflicht ab einem Jahresumsatz von 15.000€ beschlossen. Die Regierung verspricht sich von der Gesetzesänderung einerseits vor allem Steuerbetrug und Steuermanipulation massiv einzudämmen, andererseits von Mehrwertsteuereinnahmen in Höhe von 900 Millionen Euro zu profitieren.

Registrierkassenpflicht Österreich: Was wird sich ändern?

Registrierkassenpflicht Österreich posbill.com

Registrierkassenpflicht Österreich

  • Somit gilt die landesweite Registrierkassenpflicht für Unternehmer ab einem Jahresumsatz von 15.000€. Bislang galt diese Verpflichtung erst ab einem jährlichen Umsatz von 150.000€.
  • Anbieter mobiler Dienste, wie beispielsweise Hausbesuche von Frisören, brauchen zwar keine Registrierkasse vor Ort, müssen aber unmittelbar nach Rückkehr den Umsatz in der Kassa festhalten.
  • Auch werden große Vereinsfeste mit zusätzlich engagiertem Personal dann registierkassen-pflichtig.

Weiterlesen

Neue digitale Aufbewahrungspflicht für Kassenarbeitsplätze

Wichtige Information für alle Registrierkassen-Nutzer:

Verschärfung der Aufbewahrungspflichten und Zugriffsmöglichkeiten bzgl. der Aufzeichnung von Bargeschäften durch Registrierkassen

Neue gesetzliche Vorgaben lt. Bundesfinanzministerium vom 26.11.2010 (Link) für alle Kassenarbeitsplätze:

  • Laut § 147, Abs. 2 der Abgabeverordnung (Link) müssen alle Unterlagen, die mittels einer Kasse erstellt werden, für die Dauer von zehn Jahren jederzeit verfügbar und unverzüglich lesbar, sowie maschinell auswertbar sein.
  • Alle Geräte, auch die nachgeordneten Datenverarbeitungssysteme, müssen den Grundsätzen ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchhaltung (GoBS) und den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) entsprechen.
  • Eine Verdichtung der Daten ist unzulässig . Somit müssen alle Daten vollständig und unveränderbar aufbewahrt werden. Dies gilt auch für alle Auswertungsdaten, Programmierdaten, Journaldaten und Stammdatenänderungen.
  • Ebenso müssen alle Bedienungs- und Programmieranleitungen aufbewahrt werden. Sowie die Zeiträume und Orte des Einsatzes aller Kassen.

Eine Übergangsregelung ist vorhanden und gilt bis 2016.  Allerdings sind diese Anforderungen sehr zeitintensiv und der manuelle Aufwand birgt enorme Fehlerquellen. Weiterhin gilt diese Ausnahmeregelung nur für Systeme, die vor dem 26.11.2010 bereits in Betrieb waren!

Lösungen und weitere wichtige Hinweise:

Ihr Vorteil bei PosBill ist, dass wir aufgrund der hauseigenen Softwareentwicklung bisher und natürlich auch zukünftig schnell auf gesetzliche Neuerungen reagieren konnten und können. Somit sind Sie mit Ihren Softwareprodukten und Updates von PosBill immer auf der Sicheren Seite.

Alle genannten Informationen ersetzen keine fachkundige Beratung (Steuerberater/Rechtsanwalt). Für alle Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

Ermäßigter Mehrwertsteuersatz an Imbissbuden

In der Pressemitteilung Nr. 67 vom 24.08.2011 hat der Bundesfinanzhof bekannt gegeben, dass die Regelungen für den ermäßigten Steuersatz (7% statt 19%) nun vereinfacht wurden. Die komplette Mitteilung finden Sie auf der Homepage des Bundesfinanzhofs unter folgendem Link

So einfach nun die offizielle Regelung ist, so einfach lassen sich auch die Steuersätze in der Kassensoftware PosBill anpassen. Nähere Informationen dazu finden Sie im PosBill Handbuch oder direkt hier in diesem Blogbericht

Alle Kassensysteme in unserem Onlineshop bieten diese Möglichkeit, unser Topseller, die Gastrokasse Touch ist gleichzeitig der perfekte Artikel, wenn (wie in einer Imbissbude) nur wenig Platz für ein Kassensystem gegeben ist.