So wird das Kellnerschloss eingerichtet

Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach das Kellnerschloss einrichten. Sie haben noch kein Kellnerschloss, dann schauen Sie doch einfach in unserem Shop vorbei. 

1. Kellnerschloss und Treiber installieren.

Schließen Sie das Kellnerschloss über die serielle Schnittstelle an Ihren Kassen PC an, damit Sie es später in der Kassensoftware verwenden können. Dabei verwenden Sie das Netzteil zu letzt. Um ganz sicher zugehen, schalten Sie vorher den PC aus und wenn alles verbunden ist, wieder ein. Das Schloss meldet die Betriebsbereitschaft mit einer leuchtenden LED. Im Lieferumfang finden Sie eine Treiber CD. Installieren und starten Sie das Konfigurationsprogramm.
Bild Treiber installieren

2. Einstellungen überprüfen und ggf. überarbeiten.

Nach dem Start wird das Schloss automatisch gesucht und die vorhandenen Einstellungen angezeigt. Sollten die Einstellungen abweichen, dann bitte die Einstellungen aus dem Bild unten übernehmen.
Bei abweichenden Einstellungen
In der Fußleiste sehen Sie an welcher seriellen Schnittstelle (Com-Port) das Schloss angebunden ist. Diese Einstellung benötigen Sie für PosBill.

3. COM-Port und Schlosstyp einstellen.

Unter Back Office/Stammdaten/Arbeitsplatz/Schnittstelle tragen Sie bitte nachfolgende Daten ein. Der entsprechende Com-Port muss nun eingetragen werden. In diesem Fall Com1. Als Schlosstyp verwenden Sie bitte Dallas.
Bild COM-Port und Schlosstyp eintragen

4. Schlüssel zuweisen.

Als letztes müssen Sie nur noch die Schlüssel den Mitarbeitern zuweisen. Die nötigen Einstellungen finden Sie unter Back Office / Stammdaten Personal /Mitarbeiter / Einstellungen. Gehen Sie auf Schlüssel zuordnen, legen den Magnetchip auf das Schloss und bestätigen. Die Schlüsselnummer wird jetzt automatisch eingetragen und dem Mitarbeiter im Kassensystem zugeordnet.
Bild Mitarbeitern einen Schlüssel zuweisen

Noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Tel.:  06776 / 959 1000
  • E-Mail:  sales@resigo.com