Artikelimport in das PosBill Kassensystem

Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach Artikel in PosBill importieren. 

1. Artikel aus einem anderen System Importieren.

Artikel können in PosBill Kassensoftware importiert werden. Das ist sinnvoll, wenn Sie Daten aus einem Altsystem übernehmen wollen. Der Import in eine bestehende Datenbank will gut überlegt sein. Wenn Sie z.B. unter Artikelnummer 100 aktuell eine Cola im System haben und in der Importdatei der Artikel 100 ein Schnellhefter ist, werden die Daten überschrieben sollte das angehakt sein. Die Umsätze und Warenbewegungen der Vergangenheit laufen dann auf die neue Artikelbezeichnung. Wenn Sie die Artikel importieren sollten Sie möglichst viele Zuordnungen vornehmen. Damit diese nicht versehentlich doppelt gemacht werden können, werden bereits zugeordnete Variablen im linken Bereich Grün hinterlegt. Wenn in Ihrer Import-Datei keine Artikelnummern hinterlegt sind, können diese automatisch erzeugt werden.
Bild Artikelimport

2. Optional: Bestehende Artikel nicht überschreiben.

Als zusätzliche Option können Sie verhindern, dass bereits bestehende Artikel mit neuen Werten überschrieben werden. Bei einem Erstimport sollten dagegen alle bestehenden Artikel, Rezepturen… in der Kassensoftware gelöscht werden. Somit sind nach dem Import nur die Artikel und Warengruppen der Import-Datei existent. Machen Sie auf jedem Fall vor jedem Import eine Datensicherung!

Noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Tel.:  06776 / 959 1000
  • E-Mail:  sales@resigo.com