Schlagwort-Archiv: registrierkasse

Mobile Kassensysteme in der „holländischen Mühle“

Unser Video über das Gasthaus “Holländische Mühle” zeigt Ihnen, wie das mobile Kassensystem PosBill(R) im Gastronomiealltag eingesetzt wird und welche Vorteile es für die Kellner und Gäste bietet.
YouTube Preview Image

In der Gastronomie ist nichts wichtiger als zufriedene Gäste. Nur wenn der Gast rundum überzeugt worden ist, kommt er gerne wieder und sorgt so für regelmäßige Umsätze. Die Gäste erwarten aber nicht nur gutes Essen und eine freundliche Bedienung, sondern auch, dass sie nicht lange warten müssen. Das ist aber insbesondere zu den Spitzenzeiten mit vielen hungrigen und durstigen Gästen gar nicht so einfach. Wenn Sie dann nur wenig Personal zur Verfügung haben, wird es schwierig, die Gäste in angemessener Zeit bedienen zu können. Im schlimmsten Fall werden Gäste in der Hektik vergessen und warten vergeblich auf ihre Bestellung. So etwas darf nicht passieren, denn verärgerte Gäste kommen nicht wieder, sondern gehen demnächst lieber zur Konkurrenz.

Dabei liegt die Problematik meist nicht an einer zu dünnen Personaldecke, sondern vielmehr darin, dass die Kellner ständig zwischen den Gästen und der Küche hin- und herlaufen müssen. Sie holen nicht nur das fertige Essen aus der Küche, sondern laufen diesen Weg auch, um die neuen Bestellungen an die Küche weiterzuleiten. Das Bedienpersonal ist also nicht voll und ganz für die Gäste da, sondern verbringt sehr viel Zeit mit der Weiterleitung der Bestellungen. Dieses Problem ist umso größer, je größer der Betrieb ist, denn umso weiter sind dann auch die Wege von den Tischen an die Ausgabestationen.

Doch wie unser Film zeigt, können Sie Ihre Mitarbeiter aus diesem Hamsterrad befreien, und zwar mit den PosBill Funkkassen. Statt die Bestellung mit dem Notizblock aufzunehmen und sie dann persönlich zur Küche zu bringen, wird sie am Tisch des Gastes in die mobile Kasse eingegeben und drahtlos an einen Drucker in der Küche oder an der Theke weitergeleitet. Der Kellner kann sich somit den Gang zur Küche sparen und sich schon gleich im Anschluss an eine Bestellung um die Wünsche anderer Gäste kümmern. So wird die Zufriedenheit aller Ihrer Gäste deutlich erhöht, da sie viel schneller bedient werden können.

Wie Sie im Video sehen können, sind die Funkkassen von PosBill so klein wie ein Handy und passen daher in jede Tasche. Aufgrund der übersichtlichen und intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche können Sie die PosBill Kassensysteme auch dann einsetzen, wenn Ihr Personal überwiegend aus kurzzeitig beschäftigten Aushilfskräften besteht. Die PosBill Kassensoftware bietet neben leichter Bedienbarkeit aber auch viele Zusatzfunktionen, die bei modernen Gastronomie-Kassen nicht fehlen dürfen, z.B. eine Tischplan-Anzeige oder die Möglichkeit, die Rechnung zu splitten.

PosBill Kassensysteme – des Gastronomen bester Freund

Auch wenn es mal wieder hektisch zugeht, mit einem PosBill Kassensystem behält der Gastronom den Überblick. Die besondere Stärke der PosBill Kassensysteme liegt darin, dass sie speziell auf die Bedürfnisse in der Gastronomie zugeschnitten wurden. Sie sind keine Adaption einer Standard-Registrierkasse, sondern das Produkt von über 15 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Kassensoftware für die Gastronomie.

Eine der wesentlichen Stärken der PosBill Kassensysteme ist dabei die übersichtliche Benutzeroberfläche, die an die individuellen Bedürfnisse des Mitarbeiters angepasst werden kann wie z.B. durch die Einstellung der Muttersprache oder eine Umstellung auf Linkshänder-Bedienung. Dabei wurde insgesamt großer Wert auf eine intuitive Bedienbarkeit und leichte Erlernbarkeit des Systems gelegt. So können auch kurzfristig beschäftigte Aushilfskräfte schon nach wenigen Minuten die Bedienung der Kasse erlernen.

Trotz leichter Bedienbarkeit bietet die PosBill Kassenssoftware aber viele nützliche und durchdachte Zusatzfunktionen, die es dem Gastronomen ermöglichen, es auf die individuellen Bedürfnisse seines Betriebes anzupassen. Die PosBill Kassensysteme werden dabei allen Anforderungen gerecht, denn sie wurden in enger Zusammenarbeit mit Gastronomen entwickelt, die schließlich wissen, worauf es ankommt.

Das wichtigste an einem modernen Kassensystem ist, dass es die aktuellen Trends in der Gastronomie berücksichtigt. Eine Kasse, die sich nur auf die Speisefolge “Vorspeise – Hauptgericht – Nachspeise” beschränkt, ist heute nicht mehr zeitgemäß. Schließlich sind mehrgängige Menüs längst nicht mehr ein Privileg der Sterne-Gastronomie, sondern auch in der gut bürgerlichen Küche üblich geworden. Die durchdachte Gängeverwaltung der PosBill Kassensysteme, die auch im mobilen Kassensystem enthalten ist, trägt dieser Tatsache in vollem Umfang Rechnung, denn sie ermöglicht die Menüverwaltung von bis zu acht Gängen.

Eine der besonderen Eigenschaften die Sie nur bei PosBill finden, ist der integrierte Artikelbaukasten. Diese nützliche Funktion ermöglicht es, eine beliebige Zusammenstellung von Hauptgerichten mit Beilagen sowie der möglichen Garungsarten auf einer Seite übersichtlich darzustellen. Damit kann der Service ohne komplizierte Artikelauswahl auf die individuellen Gastwünsche eingehen und diese schnell und einfach für die Zubereitung und Abrechnung erfassen. Insbesondere Steakhäuser, Sushi-Restaurants, Pizzerien und Eisdielen haben durch diese Funktion einen großen Zusatznutzen.

Bereits in der Basisversion von PosBill sind folgende Zusatzmodule enthalten: Tischreservierung, Gängeverwaltung, Artikelbaukasten, Kundenverwaltung mit Kundendepot, Kundenkarten mit individuellem Rabattsystem, beliebig viele Preislisten für spezielle Anlässe wie z.B. Happy Hour, ein Layout-Editor für Rechnungen und Bons sowie ein grafischer Tischplan zur leichten visuellen Zuordnung von Tisch und Tischnummer.