PosBill Kassensysteme – des Gastronomen bester Freund


Auch wenn es mal wieder hektisch zugeht, mit einem PosBill Kassensystem behält der Gastronom den Überblick. Die besondere Stärke der PosBill Kassensysteme liegt darin, dass sie speziell auf die Bedürfnisse in der Gastronomie zugeschnitten wurden. Sie sind keine Adaption einer Standard-Registrierkasse, sondern das Produkt von über 15 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Kassensoftware für die Gastronomie.

Eine der wesentlichen Stärken der PosBill Kassensysteme ist dabei die übersichtliche Benutzeroberfläche, die an die individuellen Bedürfnisse des Mitarbeiters angepasst werden kann wie z.B. durch die Einstellung der Muttersprache oder eine Umstellung auf Linkshänder-Bedienung. Dabei wurde insgesamt großer Wert auf eine intuitive Bedienbarkeit und leichte Erlernbarkeit des Systems gelegt. So können auch kurzfristig beschäftigte Aushilfskräfte schon nach wenigen Minuten die Bedienung der Kasse erlernen.

Trotz leichter Bedienbarkeit bietet die PosBill Kassenssoftware aber viele nützliche und durchdachte Zusatzfunktionen, die es dem Gastronomen ermöglichen, es auf die individuellen Bedürfnisse seines Betriebes anzupassen. Die PosBill Kassensysteme werden dabei allen Anforderungen gerecht, denn sie wurden in enger Zusammenarbeit mit Gastronomen entwickelt, die schließlich wissen, worauf es ankommt.

Das wichtigste an einem modernen Kassensystem ist, dass es die aktuellen Trends in der Gastronomie berücksichtigt. Eine Kasse, die sich nur auf die Speisefolge “Vorspeise – Hauptgericht – Nachspeise” beschränkt, ist heute nicht mehr zeitgemäß. Schließlich sind mehrgängige Menüs längst nicht mehr ein Privileg der Sterne-Gastronomie, sondern auch in der gut bürgerlichen Küche üblich geworden. Die durchdachte Gängeverwaltung der PosBill Kassensysteme, die auch im mobilen Kassensystem enthalten ist, trägt dieser Tatsache in vollem Umfang Rechnung, denn sie ermöglicht die Menüverwaltung von bis zu acht Gängen.

Eine der besonderen Eigenschaften die Sie nur bei PosBill finden, ist der integrierte Artikelbaukasten. Diese nützliche Funktion ermöglicht es, eine beliebige Zusammenstellung von Hauptgerichten mit Beilagen sowie der möglichen Garungsarten auf einer Seite übersichtlich darzustellen. Damit kann der Service ohne komplizierte Artikelauswahl auf die individuellen Gastwünsche eingehen und diese schnell und einfach für die Zubereitung und Abrechnung erfassen. Insbesondere Steakhäuser, Sushi-Restaurants, Pizzerien und Eisdielen haben durch diese Funktion einen großen Zusatznutzen.

Bereits in der Basisversion von PosBill sind folgende Zusatzmodule enthalten: Tischreservierung, Gängeverwaltung, Artikelbaukasten, Kundenverwaltung mit Kundendepot, Kundenkarten mit individuellem Rabattsystem, beliebig viele Preislisten für spezielle Anlässe wie z.B. Happy Hour, ein Layout-Editor für Rechnungen und Bons sowie ein grafischer Tischplan zur leichten visuellen Zuordnung von Tisch und Tischnummer.

Be Sociable, Share!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare geschlossen